< Klassenerhalt für die Mädchen U18 I in der Verbandsklasse!!! We did it!
Kategorie: Tischtennis

Herren I, Bezirksliga

TSV Erlenbach - TSG Heilbronn 5:9


Im letzten Punktspiel der Saison 2018/2019 verlief das Duell nicht so richtig nach unseren Vorstellungen.  Ein Doppel von Simon und Thomas sowie Simon im Einzelauftakt brachten einen zunächst ordentlichen 2:2 Zwischenstand. Unglücklicherweise mussten Rolf und Konstantin dann ihre Duelle jeweils mit 8:11 im fünften Satz abgeben - und die noch vom Abstiegsgespenst angetriebene TSG aus Heilbronn baute die Führung auf 2:5 aus unserer Sicht aus. In den Folgeduellen brachten uns Häusi und Simon wieder auf 4:6 heran. Rolf und Konstantin klebte aber das Pech heute scheinbar einfach am Schläger - beide Spiele in der zweiten Halbzeit gingen wie in Durchgang eins nach hartem Kampf im Entscheidungssatz an Heilbronn. Michi durchbrach dann ersmals den heutigen 5-Satz-Fluch und sicherte den ersten Punkt in diesem! 5:8. Das letzte Spiel des Abends brachte bei Häusi ebenfalls einen Entscheidungssatz zu Tage. Und wie es heute einfach war, ging auch dieser hauchdünn mit 9:11 "raus". Da half es letztlich auch nicht mehr, dass Fabi bereits auf sehr gutem Weg war, den nächsten Punkt einzusammeln.

Nachdem uns im Saisonendspurt scheinbar etwas die Luft ausging, beenden wir die Spielzeit exakt in der Mitte der Tabelle: Platz 5 mit 21:15 Punkten. Sicherer Klassenerhalt! Auf diesem wurde dann mit dem ein oder anderen Kaltgetränk angestoßen.

Die Punkte: Sanden/Häusermann (1), Sanden (2), Stajnko (1), Häusermann (1).


 

 
 
 
 
Home