< Saisonvorschau Herren I, Bezirksliga
Kategorie: Tischtennis

Mädchen II BL


Nachdem Erlenbach I letzte Woche 1:5 gegen TG Böckingen verloren hatte, war uns klar, dass es heute schwer wird. Ein gewisser Respekt war auch direkt am Anfang zu spüren. Mit den ganzen Diskussionen zur Doppelentscheidung, muss auch erstmal wieder der Fokus auf das Spiel gerichtet werden. So kam es dann auch in fast jedem Einzel dazu, dass nur im zweiten oder letzten Satz die Partien enger wurden und in die Verlängerungen kamen. Zwischenzeitlich Anica, Lara und Emma immer mal vorne, aber am Ende reichte es trotz Satzbällen nicht zu einem Satzgewinn. Aufgrund der veränderten Situation, ging auch die Regeländerung, dass wir alle Spiele ausspielen müssen unter. Weiter zu spielen, obwohl das gegnerische Team schon gewonnen hat und wir dann zu einem 0:9 (drei gegen drei) Endstand kommen, ist nicht so ganz förderlich für die Motivation. Alles in allem die TG Mädchen sehr stark im Angriffsspiel, was natürlich das Spiel anstrengender macht und unsere Mädchen ebenso zu mehr Risiko, im Aufschlag und Rückschlag, gezwungen hat. Somit bleibt nichts anderes festzuhalten, als das wir mehr von Anfang an versuchen müssen den Spielverlauf zu prägen und an unseren Aufschlägen arbeiten müssen. Mal den Ball im Spiel halten, Blocken und Angreifen hat bei Anica, Lara und Emma schon gut geklappt. Wir werden darauf aufbauen und auf unsere Chance warten. Nächste Mal ist das interne Duell gegen Erlenbach angesagt, damit der Anfahrtsweg deutlich reduziert. ;)  


 

Corona-Sportbetrieb

Gesamtkonzept Corona

Merkblatt

 

 

 

Bewegungstipps 60+

Online bewegen

Übungen

 

Wir bleiben zuhause

Ideen für Zuhause!

 

Mitglied im TSV Erlenbach werden!

Hier geht´s zum Antrag.

 

Save the Date!

44. Original Erlenbacher Weinfest

20.08.-23.08.2021

HIER KLICKEN

 

 
 
 
 
Home